Lächle. Und der Tag lächelt zurück.

Bergerlebniswelten

Ausflugsziele am Berg in den Kitzbüheler Alpen

Das Bergvergnügen verspricht hier einiges mehr als wunderschöne Almen, Wiesen, Wälder und Gebirgsbäche. Lassen Sie sich bequem von den Bergbahnen mit Sessellift oder Gondel nach oben befördern und gehen Sie auf magische Entdeckungsreisen mit Dinos, Hexen, Geistern und der Natur. Das ist sicher nicht nur etwas für Kinder und gibt jeder Wandertour das besondere i-Tüpfelchen. In den Kitzbüheler Alpen finden Sie jeden Tag eine andere Familienwelt am Berg.

Lächle. Und der Tag lächelt zurück.

Hexenwasser

Staunen, Begreifen, Verstehen

Im feucht-fröhlichen Naturerlebnis „Hexenwasser“ in Hochsöll vergessen sogar coole Jungs, dass sie eigentlich gar nicht wandern wollen. Staubecken, Wasserrinnen, Kletterteiche, Matschbecken, Feuerstelle usw. (insgesamt mehr als 60 Stationen) lassen keine Langeweile aufkommen. Die Eltern können sich im Kneipp-Becken Inspirationen holen oder auf Österreichs längstem "Barfußweg" über Gras, Mulch und Steine die Reflexzonen massieren lassen.

Ein weiterer Höhepunkt ist der einzigartige Panoramablick der Hohen Salve auf 70 Gipfel über 3000 m. Die Aussicht ist durch die ertse drehbare Panoramaterasse Österreichs, einer Windharfe und 15 Sonnenuhrstationen noch interessanter geworden.

Berg- & Skilift Hochsöll GmbH & Co.KG
Stampfanger 21
A-6306 Söll
Tel. +43 5333 5260
Fax +43 (0)5333 5260 10
bergbahnen.soell@skiwelt.at
www.hexenwasser.at
www.skiwelt.at

Hohe Salve

Eine der schönsten Aussichtsberge Tirols

3 Sektionen bis zum Gipfel der Hohen Salve - 1200 m Höhenunterschied in 30 Minuten!

Vom Gipfel aus (1829 m) überblicken Sie Österreichs höchste Berge! Die Aussicht ist eine der schönsten in den Alpen und wahrscheinlich beeindruckend mit einem 360° Panoramablick. Den Wanderer erwarten wunderschöne und gut beschilderte Panoramawege in die Berg- und Erlebniswelt Wilder Kaiser-Brixental sowie gemütliche und kinderfreundliche Hütten, die den Gast gerne mit gutbürgerlicher Küche verwöhnen.

Der Name "Salve" stammt mit großer Wahrscheinlichkeit aus dem Lateinischen und bedeutet "Sei gegrüßt" - und wirklich grüßt der Gipfel freundlich in alle Himmelsrichtungen. Am Gipfel steht auch das Salvenkirchlein, dessen Erwähnung in der Geschichte bis ins Jahr 1589 zurück geht. Der Besuch der höchst gelegenen Wallfahrtskirche Österreichs lässt sich wunderbar mit einer Wanderung verbinden.

Bergbahnen Hopfgarten-Itter-Kelchsau-Wörgl GmbH & Co.KG
Meierhofgasse 29
6361 Hopfgarten
Tel. +43 (0)5335 2238 Hopfgarten
Tel. +43 (0)5332 76325 Itter
Tel. +43 (0)5335 8194 Kelchsau
Fax +43 (0)5335 3085
bergbahnen.hopfgarten@skiwelt.at
www.hohe.salve.at
www.skiwelt.at

Kaiserwelt Scheffau

Das Spielreich auf 1650 m

Zwischen der Bergstation der 8er-Godelbahn Scheffau-Brandstadl und dem Bergrestaurant Brandstadl liegt die KiaserWelt Scheffau, das Spielreich auf 1650 m. Auf einer Kuppel, direkt an der Gondel-Bergstation, können sich kleine und große Kinder nach Herzenslust austoben. Der Kaiser hat in seinem Reich viele Aufgaben und wartet auf die Hilfe seiner Krönlinge. Durch das Burgtor gelangen die Krönlinge in den angrenzenden KaiserWald.

Hier gilt es, auf der Burgmauer, der Kletterwand und auf verschiedenen Baumhütten und Spielgeräten unzählige Abenteuer zu bestehen und die Geheimnisse des Waldes zu erkunden. Für unsere Wanderer bieten sich gemütliche Wanderungen wie der Panoramaweg und der Jochstubnweg an, für ambitionierte Sportler stehen aber auch längere Touren zur Verfügung. Auf der großen Sonnenterasse des Bergrestaurants Brandstadl mit Ausblick auf das Bergmassiv Wilder Kaiser auf der einen und die Hohen Tauern auf der anderen Seite können unsere Gäste die gute Bergluft und das Panorama genießen.

Bergbahnen Scheffau GmbH & Co.KG
Schwarzach 2
A-6351 Scheffau
Tel. +43 (0)5358 8153 0
Fax +43 (0)5358 8181
bergbahnen.scheffau@skiwelt.at
www.kaiserwelt.at
www.skiwelt.at

SkiWelt Panoramaweg

Ausgangspunkt:
Hohe Salve - Hopfgarten/Söll, Zielpunkt: Astberg - Going

Gehzeit:
Man kann den Panoramaweg von jedem Ort der SkiWelt aus beginnen und in jedem Ort beenden! Gehzeit Hohe Salve - Astberg ca. 8 Stunden.

Routenführung:
Hohe Salve-Hopfgarten 1829m
Hochbrixen-Brixen 1680 m 1,5h
Brandstadl-Scheffau 1650 m 2,5h
Hartkaiser-Ellmau 1555 m 1,0h
Astberg Berg-Going 1270m 3,0h

Höhenmeter (Differenz): ca. 1930 m
Kurze Beschreibung: Start auf der Hohen Salve auf 1829 m - schönster Aussichtsberg Tirols - mit Blick auf über 70 3000er-Gipfel - der Weg führt über Hochbrixen (Filzalmsee) zur Jochstub'n, weiter zum Brandstadl (KaiserWelt) und zum Hartkaiser (Ellmi's Zauberwelt) bis hin zum Astberg in Going. Auf diesem Panoramaweg lernen Sie die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental kennen und genießen das Panorama vom imposanten Wilden Kaiser über die schönen idyllischen Almlandschaften bis hin zu den naturbelassenen Seitentälern des Brixentales ...

Erleben und entdecken Sie die intakte Flora und Fauna der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental.

Infrastruktur:
Panoramaweg der schönsten Form - Erlebniswanderung vorbei an Bergseen, unzähligen Hütten und Almen.

Zauberhafter Filzalmsee

Das leicht erreichbare Ausflugsziel "Filzalmsee" bietet unseren Sommergästen eine alpine Erlebniswelt in einer zauberhaften und einst von Sagen umwobenen Almlandschaft. Auf spielerische Art und Weise können Sie interessantes über die Natur und die Umwelt erfahren. Sie haben aber auch die Gelegenheit für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden etwas zu tun. Die Angebote rund um den Filzalmsee werden laufend ausgebaut, es gibt daher jedes Jahr viel Neues zu entdecken. Lassen Sie sich überraschen!

Bergstation Hochbrixen (1.300 m)
Von der Gondelbahn Bergstation Hochbrixen erreichen Sie die Erlebniswelt Filzalmsee in wenigen Minuten.

Am Filzalmsee
Rundweg um den See, Wasserspielplatz, Wasser-Riese, Riesen-Spritze, Sandspielanlage, Baumhütten, Wat-Teich, Biotop mit "Blick in den Teich", Erlebniswelt "Fußsohle", Moortretbecken, Armbad, Beinmassage

"Kulinarium am Filzalmsee": Berggasthöfe warten mit typischen Brixentaler Spezialitäten auf.

Erlebnis-Stationen am Großen Riesenweg
Riesenauge - Entdecken Sie dieses Sinnesorgan neu am Großmodell und mit Experimenten! Riesenhand mit Tastquiz, Wald-Klangwerkstatt mit Riesenxylophon

Kleiner Riesenweg
Bachspielplätze, Abenteuerwege für Kinder, Riesenkuh bei der Sillerlam

Bergbahn Brixen im Thale AG
Liftweg 1, A-6365 Brixen im Thale
Tel. +43 (0)5334 8507 0
Fax +43 (0)5334 8507 50
bergbahnen.brixen@skiwelt.at
www.skiwelt.at

Ellmi's Zauberwelt

Steigen Sie ein in den "Zauberexpress" und erreichen Sie in nur 7 Minuten den Hartkaiser, wo Sie dann einer mystischen Fabelwelt von Feen, Kobolden und Waldgeistern, vor allem aber vom Zauberfrosch "Ellmi" empfangen werden. Sein Natur- und Erlebnispark führt Sie durch unsere farbenprächtige Fauna und Flora hindurch und wer weiß, vielleicht kann der Eine oder Andere sein Fachwissen noch ergänzen! Ob für Groß oder klein, Ellmi's Zauberwelt präsentiert sich als Erlebnisberg mit stetig neuen Überraschungen in faszinierender Natur. Seien Sie auch im neuen Panoramarestaurant mit imposanten Blick auf den Wilden Kaiser stets auf der Hut, dass nicht unversehens ein Wichtel mitnaschen will, denn auch er schätzt die gute Küche. Worauf ihr Euch freuen könnt, Botanischer Garten, Kaiserloge, geheimnisvoller Stein, Wally die weise Eule, Stoamandlweg, Kapelle, Steingarten, versteinerter Hirte, Baum der verlorenen Seelen, Adlerhorst, Fotobaum und zahlreiche Überraschungen ...

Bergbahnen Ellmau-Going GmbH & Co.
Weißachgraben 5
A-6352 Ellmau
Tel. +43 (0)5358 2320
Fax +43 (0)5358 2251 31
bergbahnen.ellmau@skiwelt.at
www.ellmi.at
www.bergbahnen-ellmau-going.at
www.skiwelt.at

Alpinolino Westendorf

Ein Berg voller kleiner Wunder

Auch 200z können große und kleine Kinder wieder die faszinierende Welt der Berge erleben: Alpinolino, der Erlebnispark in Westendorf mit vielen neuen Stationen und Spielattraktionen. Bei Naturgührungen lüften Sie spielerisch die Geheimnisse der herrlichen Bergwelt des Brixentales und entdecken dabei Abenteuerliches und Wissenwertes. Kuriose, spannende und überraschende Erlebnisse warten bei der "Murmeltier-Ralley" und der "Tierischen Rätseltour" auf Amateurforschern und Hobbyabenteurer jeden Alters.
Der eigene Alpinolino-Bergführer "Schlauberger" macht Sie und Ihre Kinder zu Detektiven auf den Spuren der Natur. Staunen ist garantiert, fragen ist erwünscht. Gelesen und gelernt haben Sie schon viel, aber im Alpinolino wird alles lebendig. Sogar der Berg selbst - und wenn Sie genau zuhören, erzählt er Ihnen seine, lange Geschichte. Also, hinauf und den Berg begreifen.

Bergbahnen Westendorf GmbH
Bergliftstraße 18
A-6363 Westendorf
Tel. +43 80)5334 2000
Fax +43 (0)5334 200 17
info@westendorf.at
www.westendorf.at
www.alpinolino.at
www.skiwelt.at

Wanderwege und Wandertipps im Kaisergebirge

Wanderwege und Wandertipps im Kaisergebirge

Die markanten Felstürme des Wilden Kaiser Gebirges sind das Wahrzeichen der Region Wilder Kaiser in Tirol. Durch Bergwälder, dann Almwiesen und zuletzt latschendurchsetzte Geröllfelder führen Wanderwege bis zum Fuße steiler Steinwände und auf tief eingeschnittene Felsengen. Die gegenüberliegenden, sanft ansteigenden Grasberge der Nördlichen Kitzbühler Alpen sind dank Gondelbahnen und auf Panoramawegen deutlich einfacher zu bewandern. Dabei bieten sie einen spektakulären Ausblick auf die Felskrone des Wilden Kaisers.

Zur interaktiven Wanderkarte

Radfahren am Wilden Kaiser

Radfahren am Wilden Kaiser

Die Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll gehören nicht nur zur weltweit größten E-Bike-Region „Kitzbüheler Alpen – Kaisergebirge“. Am Wilden Kaiser lässt sich die einmalige Naturlandschaft auf beiden Seiten des Tales auch herrlich mit dem Mountainbike erkunden oder einfach das Bike als gemütlich-sportliche Fortbewegungsmöglichkeit zwischen den Orten und deren Ausflugszielen zu nutzen.

Verschiedenste Angebote für jedes Alter und Können bieten viel Spaß, Abwechslung und Herausforderung für Bikefans.

Zum Tourenplaner

Golfen in Ellmau

Golfen in Ellmau

2 Golfplätze in Ellmau, 4 in Kitzbühel und 7 weitere innerhalb einer Autostunde

Golfurlaub Tirol
Der 27-Loch Golfplatz Wilder Kaiser direkt zu Füßen des gewaltigen Berges macht Ellmau zu einem der landschaftlich schönsten Golfresorts der Alpen. Unsere Golfhotels reservieren gerne die Abschlagzeiten dort für Sie.

Auf dem 9-Loch Golfplatz Mühlberghof, ebenfalls in Ellmau, herrscht eine ungezwungene, familiäre Atmosphäre. Greenfees gibt es dort auch ohne Club-Mitgliedschaft.

Die vier Kitzbüheler Golfplätze sowie sieben weitere Golfanlagen innerhalb einer Autostunde sorgen für Abwechslung bei den Runden auf dem Rasen. Übersicht unter www.golf-kitzalps.at

Das stärkste Bergerlebnis der Alpen - Wandern am Wilden Kaiser